BEWUSST LEBEN

20 wichtige Fragen, die du dir im 2020 stellen solltest!

27/01/2020
20 wichtige Fragen, die du dir im 2020 stellen solltest

Neues Jahr – neue Fragen?

Den ersten Monat vom neuen Jahr hast du bald schon wieder hinter dir. Wie bist du ins 2020 gestartet? Was möchtest du in diesem Jahr verändern? Was darf gerne so bleiben und von welchen Dingen bzw. Menschen möchtest du dich vielleicht sogar trennen? Welche Ziele peilst du an und welche Ansprüche hast du an das neue Jahr?

Gut möglich, dass du deine Vorsätze fürs neue Jahr bereits wieder über Bord geworfen hast. Das ging ja schnell! 🙂 Liegt es vielleicht daran, dass du dir nicht genügend Zeit genommen hast, um dich mit dir auseinanderzusetzen? Ist dir überhaupt bewusst, wo du stehst, wer du bist und was dich glücklich macht? Ich meine, so richtig bewusst? Hast du es schwarz auf weiss?

Nein? Dann nimm dir nur eine halbe Stunde (oder gerne auch mehr) Zeit, und beantworte nachfolgende Fragen – nur für dich. Sehe es als ein kritisches Interview mit dir selber. Niemand sonst mischt sich ein, lacht dich aus oder behauptet das Gegenteil. Aber mit ziemlicher Sicherheit wird dir durch die Beantwortung dieser Fragen so einiges klarer oder sogar “glasklar”.

20 wichtige Fragen an dich im 2020

Welches sind die wichtigsten Menschen in meinem Leben?

Was macht mich glücklich?

Was macht mich traurig?

Was würde ich anders machen, wenn ich im Lotto gewinnen würde?

2020 möchte ich mehr…?

2020 möchte ich weniger…?

Was möchte ich dieses Jahr unbedingt erleben?

Was würde ich anders machen, wenn ich nur noch eine Stunde zu leben hätte?

Wofür lohnt es sich zu kämpfen?

Welche Menschen / Dinge möchte ich im 2020 nicht mehr in meinem Leben haben?

Liebe ich, was ich tue? Tue ich, was ich liebe?

Was brauche ich wirklich, um glücklich zu sein?

Wovor habe ich Angst und warum?

Was möchte ich dieses Jahr anders machen als im 2019?

Wofür lebe ich?

Wer bin ich?

Was kann ich besonders gut?

Was schätzen andere Menschen an mir?

Was mag ich an mir selber besonders gerne?

Glück ist?

Deine Antworten im 2020

Geschafft! Du bist unten angekommen. Hat gut getan oder? Als ich mir die Fragen selber beantwortet habe ist mir nämlich so manches Lichtlein aufgegangen. Und irgendwie ist es doch beruhigend zu wissen, dass die Antworten auf viele wichtige Fragen im Leben, bei einem selber liegen.

Photo Titelbild: Debby Hudson / Unsplash

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
  • Antwort
    Manfeed
    01/02/2020 at 23:46

    Ich habe mir die Fragen nur kurz angeschaut und damit hast Du mich daran erinnert, mir mein Projekte-Rückblick-Mindmap 2019 zu basteln, Mit dem Überblick über all das, was ich gemacht habe, merke ich wieder, dass es viel zu viel war und kann ich nächste Woche an die Planung für dieses Jahr begeben. Dabei könnten Deine Fragen eine gute Leitschnur sein. Danke!

    • Antwort
      Nicole
      09/02/2020 at 21:54

      Bitte gerne! Auf ein erfolgreiches Jahr 2020 🙂

Schreibe eine Nachricht