Instagram

Folge mir!

FAMILIENZEIT

5 Anzeichen, dass du einem Mombie begegnet bist!

20/08/2018
Mombie

Vorsicht, mit einem Mombie ist nicht zu spassen!

Mombie ist die Mischung aus Mom und Zombie. Da immer mehr Mombies die Welt erobern, solltest du vielleicht besser informiert sein, mit welcher Spezies du es hier aufnehmen musst. Die Begegnung mit einem Mombie verläuft in den meisten Fällen zwar harmlos, jedoch solltest du trotzdem gewappnet sein, falls du einmal einem agressiven Mombie begegnest und ausgeliefert bist. Man weiss nie, wie ein wildgewordener Mombie reagiert, wenn er auf eine relaxte, ausgeschlafene und völlig gut gelaunte Person trifft und nicht immer ist es einfach, einen Mombie in der Masse direkt und vorallem frühzeitig zu erkennen. Deshalb solltest du dir nun die 5 Anzeichen, dass du einem Mombie begegnet bist sorgfälltig einprägen, damit du in der Not rasch die Flucht ergreifen kannst!

Anzeichen 1: Mombies bewegen sich sehr langsam.

Mombies haben ihre Energie auf Sparflamme geschaltet. Sie schleppen sich meist kraftlos und etwas unbeholfen durch die Gegend. Schuld dafür ist der andauernde Schlafmangel, dem sie Tag- und vorallem Nachts! über einen längeren Zeitaum komplett ausgeliefert sind. Wenn du also in der Ferne eine taumelnde weibliche Person sichtest, darfst du dich nicht darauf verlassen, dass sie nur etwas zu tief ins Glas geschaut hat. Vorsicht, es könnte sich hier um ein Mombie handeln! Um nicht einer negativen Konfrontation ausgeliefert zu sein, wechselst du besser die Strassenseite oder noch besser: Du haust schleunigst durch die nächste Gasse ab.

Anzeichen 2: Das Gehirn von Mombies reagiert zeitverzögert.

Mamas, die unter einem chronischen Schlafmangel leiden, haben oft eine verzögerte Warnehmung. Gut möglich, dass du es mit einem Mombie zu tun hast, wenn dein Gegenüber wirres Zeug redet oder auf deine Fragen erst mit immenser Verspätung antwortet. Wenn du dann auch noch unangebrachte Fragen stellst wie zum Beispiel: „Wo bleibt mein Essen?“, könnten dunkle Wolken am Himmel aufziehen und sich die Stimmung dieses Mombies schlagartig verändern… nicht zum Guten!

Anzeichen 3: Mombie’s Begleitung ist garantiert minderjährig!

Mombies sind sehr selten alleine anzutreffen. Meistens bewegen sie sich in Gesellschaft kleiner und unter einem Meter grossen Geschöpfe. Wenn diese kleinen Zwerge dann auch noch lauthals schreien und wild um sich schlagen oder auf dem Boden herumstampfen, dann steht mit ziemlicher Sicherheit ein Mombie vor dir. Diese Mombies sind besonders agressiv, denn ihre Nerven liegen einfach nur noch blank!

Anzeichen 4: Bad Hair Day und Schmuddel-Look – Beim Mombie findest du es im Doppelpack.

Die Haare stehen zu Berg, auf dem T-Shirt ist noch der eingetrocknete Kaffee-Fleck vom Frühstück zu sehen und bei der Sockenwahl scheint wohl auch etwas schief gelaufen zu sein, denn die Farben sind links und rechts nicht identisch. Vielleicht findest du bei deinem Gegenüber auch noch Resten von alten Make-Up Flecken oder der Pullover könnte aus der Übergrössen-Abteilung stammen. Wenn mehrere dieser Punkte auf eine Person zutreffen, die gerade mit dumpfen Schritten auf dich zu kommt, dann weisst du ja nun, was zu tun ist!

Anzeichen 5: Mombie’s Nahrung ist einfach und schnell verzehrfertig!

Du hockst gerade gemütlich in deinem Lieblingscafé und auf der Parkbank unweit von dir schlingt eine Frau im Schnelltempo ihr Essen herunter und hinterlässt dabei sichtliche Spuren auf Kleidungsstücken, Parkbank und Umgebung. Dazu solltest du wissen, dass Mombies kaum Zeit haben und von Ruhe ist schon gar nicht zu sprechen, wenn es ums Mittagessen geht. Mombies ernähren sich deshalb oft von Dosenravioli, Sandwiches oder Fischstäbchen und alles muss sehr schnell gehen. Wenn du solch einem Mombie begegnest, dann kann ich dir nur raten, dich schleunigst aus dem Staub zu machen. Denn der Mix aus Schlafmangel und Hunger lässt auch den nettesten Mombie zur Furie werden! 🙂

 

photo Titelbild: Kinga Cichewicz von Unsplash
Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

    Schreibe eine Nachricht

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ja, ich stimme zu.

    Instagram

    Folge mir!