Instagram

Folge mir!

BEWUSST LEBEN

Kleine Auszeiten – Balsam für die Seele

03/09/2019
Kleine Auszeiten - Balsam für die Seele

Kleine Auszeiten – ich bin dann mal wieder bereit für eine Pause!

Ich bin ja ein grosser Fan von kleinen Auszeiten. Im Alltag mit Kleinkind kommen diese manchmal etwas zu kurz. Umso mehr geniesse ich dann jede einzelne Auszeit in vollstem Masse. Vor Kurzem war es dann wieder einmal so weit. Ein ganzes Wochenende einfach die Seele baumeln lassen und keine kleinen Finger, die mir ständig in den Haaren zupfen! 🙂

Ich bin dann mal weg…

Und ganz ehrlich? Ich habe mich nach etwas Bergluft und Natur gesehnt. So kam mir der Besuch des Holiday Inn Express Hotels sehr gelegen. Das Hotel liegt direkt am Fuss vom Pilatus, über den ich dann wohl in einem weiteren Beitrag in meiner Rubrik “Ausflugsziele Schweiz” einmal berichten werde. Wenn du der Innerschweiz einen Besuch abstatten willst und viele Ausflüge rund um Luzern planst, dann kann ich dir dieses Hotel übrigens sehr empfehlen. Es ist nur wenige Minuten vom Zentrum Luzern entfernt, das Personal ist sehr freundlich und das Frühstück lecker. 🙂

Natürlich hätte es auch eine Übernachtung im Zelt oder unter freiem Himmel getan, aber so gemütlich im Hotel schläft man ja dann auch nicht alle Tage oder?

Und so ergab sich ein tolles Wochenende in den Bergen, mit einer Schifffahrt auf dem See und mit gutem Essen. In diesen zwei Tagen konnte ich meine Batterien wieder so richtig aufladen und neue Energie für den manchmal stressigen Alltag tanken.

5 Anzeichen, dass es Zeit für eine kleine Auszeit ist

Doch woran merkt man eigentlich, dass eine kleine Auszeit wieder einmal angebracht wäre? Aus Sicht einer Mutter sieht das wohl so oder ähnlich aus:

  • Der eigene Wortschatz beschränkt sich immer mehr auf “Dada” und “Didi”.
  • Du sehnst dich nach etwas ungestörter “erwachsener” Kommunikation.
  • Du willst endlich wieder einmal eine hübsche Frisur, die länger anhält als 5 Minuten (weil dein Kind ja so gerne an deinen Haaren zupft).
  • So ein leckeres Frühstück zu geniessen, ohne danach die halbe Küche von umherfliegendem Käse und Brot säubern zu müssen, wäre ja schon der Hit…

Und sonst so?

  • Du bist gefangen im alltäglichen Trott und sehnst dich nach etwas Abwechslung.
  • In letzter Zeit hast du viel gearbeitet, fühlst dich gestresst und ziemlich müde.
  • Du kommst nach Feierabend nicht richtig zur Ruhe.
  • Deine Konzentration lässt allgemein spürbar nach.

Kleine Auszeiten – du hast es dir verdient!

Ich bin der Meinung, dass viele von uns sich generell zu wenig Auszeiten im Alltag nehmen. Der Druck von Aussen ist hoch und es soll ja eine anständige Leisung erbracht werden. Ausruhen und auf der faulen Haut liegen? Kann man ja im nächsten Sommerurlaub dann wieder….

Nein! Kleine Auszeiten sind auch im Alltag wichtig und sollten immer wieder irgendwie Platz finden. Es muss ja nicht immer gleich ein ganzes Wochenende sein. Oft reichen auch schon 2-3 Stunden, in denen man die Arbeit einfach liegen lässt (sie ist danach bestimmt noch da) und sich um sich und das eigene Wohlbefinden kümmert.

Und wo feierst du dich und deine nächste kleine Auszeit? 🙂

Photo Titelbild:  Mohammad Bagher Adib Behrooz von Unsplash

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

    Schreibe eine Nachricht

    Ja, ich stimme zu.

    Instagram

    Folge mir!