bewusst glücklich ist zurück! - bewusst glücklich

Instagram

Folge mir!

STARTSEITE

bewusst glücklich ist zurück!

05/08/2018
Bewusst glücklich ist zurück

bewusst glücklich Blog – du musst sterben!

Ich habe eine Blogpause eingelegt, eine sehr lange Blogpause… Ich wollte sogar alles hinschmeissen und den Blog sterben lassen.

Aber er hat überlebt und wird nun weiter existieren, wenn auch ein wenig anders. Ich bin dir als Leser/In eine Entschuldigung und eine Erklärung schuldig, jedenfalls fühlt es sich für mich so an.

Warum diese lange Pause ohne Lebenszeichen?

Im Januar dieses Jahres habe ich verkündet, dass bewusst glücklich bald ein neues Kleid bekommt und bald wieder online sein wird, dachte ich…

Doch zu diesem Zeitpunkt habe ich bereits etwas in mir getragen, dass gewachsen ist. Ich war ziemlich schwanger und dachte mir, dass ich nach der Geburt ganz locker flockig wieder wöchentliche Blogbeiträge schreiben und dich unterhalten kann. Da wusste ich ja auch noch nicht, was da wirklich auf mich zukommen wird 🙂 Neben dem Baby kam auch ich ganz schön auf die Welt. Mir wurde zwar immer gesagt, dass sich mit Baby das ganze Leben ändern wird und ich vorher noch um mein Leben schlafen soll. Jaja, dachte ich und nahm diese weisen Worte nicht wirklich ernst. Und so kam es, was mir Andere längst prophezeit hatten. Die dicken schwarzen Augenringe haben auch mich nicht verschont. Die ersten Nächte im Spital habe ich im Durchschnitt genau eine Stunde geschlafen. Für einen Langschläfer wie mich eine ganz schöne Umstellung, wer hätte das gedacht 🙂 Zurück zu Hause ging es dann in etwa gleich weiter. Ich als Person bin völlig in den Hintergrund gerückt, denn Baby hat sich nun erfolgreich als Nr. 1 in den Vordergrund gedrängt. Selbst so bisher selbstverständliche Sachen wie Essen, Duschen oder auch nur schnell auf die Toilette gehen, wurden zum Luxusgut erkoren. An Schreiben war erst recht nicht mehr zu denken, da hätte neben der Zeit selbst 10 Liter schwarzer Kaffee nicht mehr gereicht, um mich halbwegs wach zu halten. Wenn Baby dann endlich geschlafen hat, MUSSTE ich aber zackig ebenfalls ins Bett, um wenigsten ein wenig Schlaf zu erhaschen.

So wird das nie mehr was, dachte ich und habe innerlich gefühlte 100x bereits schon den Abschiedspost an dich geschrieben und den „Löschen“ Knopf gedrückt. Doch es hat sich nicht richtig angfühlt, denn bewusst glückliclh ist mir ebenso ans Herz gewachsen. Mein Herzensprojekt, dass mir bisher immer viel Freude bereitet hat und dies habe ich vorallem der Community und den lieben Nachrichten meiner Leser zu verdanken. Ausserdem steckt darin so viel Arbeit, Zeit und Herzblut. Zu viel, um es einfach so mit einem Knopfdruck sterben zu lassen. Also habe ich beschlossen, dass es weitergehen wird, wenn auch etwas anders. Ich hoffe, du bist dabei und verzeihst mir die lange Abwesenheit 🙂

bewusst glücklich – wie geht es nun weiter mit dir?

Warum ich nun plötzlich wieder die Zeit zum schreiben finde? Ganz einfach, Baby wird grösser und die Tagesabläufe geregelter. So gibt es langsam aber sicher für mich zumindest abends ein kleines Zeitfenster, indem ich mich meinem Blog widmen kann. Ich habe es nie geglaubt aber nun weiss ich es sicher: Als neugeborene Mama verändert sich das Leben tatsächlich massiv, wenn auch zum positiven 🙂 Aber das kann auch eine Chance sein. Deshalb würde ich jetzt einfach mal behaupten, der Blog ist gewachsen. Wie kleine Babys eben so wachsen. Und so werden sich auch die Themen, über die ich künftig schreiben werde etwas verändern. Keine Angst, dies wird kein reiner Mama Blog werden aber da dies nun mein neuer Alltag ist, wird auch dem Thema „Familienzeit“ neu ein Plätzchen verschafft.

Dass ich die Natur gerne mag und am liebsten täglich in der Natur unterwegs bin, ist kein Geheimnis. Meine Heimat, die Schweiz, hat auch viele schöne Plätze zu bieten. Warum auch immer in die Ferne reisen, wenn es zu Hause doch so schön ist? In der Rubrik „Ausflugsziele Schweiz“ teile ich nun künftig tolle Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Schweiz mit dir. Vielleicht wohnst du gar nicht in der Schweiz? Dann mach doch einfach mal Urlaub bei den Eidgenossen 🙂 Vielleicht helfen dir meine Berichte bei der Planung deiner Urlaubszeit in der Schweiz und du entdeckst schöne Plätzchen, die in keinem Reiseführer erwähnt sind.

Unter „Bewusst Leben“ findest du die Beiträge, die du bisher von bewusst glücklich gewohnt warst. Enthalten sind die Themen Selbstverwirklichung und meine Erfahrungen und Tipps, wie du dein Leben bewusster und glücklicher gestalten kannst. Ich bin noch immer kein Psychologe oder Coach, alles worüber ich schreibe sind meine Ansichten und Erfahrungen. Was du daraus machst, ist dir überlassen. Denn auch ich habe Tage, an denen ich unglücklich und miesepetrig bin und nichts von diesem „mach dies, oder mach das – Geschreibsel“ von anderen Menschen gebrauchen kann 🙂

Kurz gesagt, ich schreibe künftig über das, was mich beschäftigt, berührt, umgibt und einfach glücklich macht.

 

 

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
  • Antwort
    Roland
    09/08/2018 at 8:38

    Nicole das hast Du toll geschrieben als Mann ohne Kinder hilft mir das auch Mamis zu verstehen..wenn ich Zug unterwegs bin und denke warum quengelt das Kleine so rum..hats sMami nöd im Griff…

    Dein Auftritt ist frisch und angenehm zu lesen mach weiter und ich freue mich auf die nächste Ausgabe.

    Eidgenosse Roland

    • Antwort
      Nicole
      09/08/2018 at 11:58

      Hallo Roland
      Oh das freut mich aber, dass du die Mamis nun etwas besser vestehen kannst und auch, dass dir das neue Kleid von bewusst glücklich gefällt 🙂
      Vielen Dank für dein nettes Feedback!
      Sonnige Grüsse
      Nicole

  • Antwort
    Rahel
    17/08/2018 at 21:21

    Hallo Nicole
    Als bewusste Frau und Mama bin ich sehr gespannt auf Deine Erfahrungen das bewusste Leben mit Kind zu praktizieren. Aus meiner Sicht ist das die grösste Herausforderung. Ich musste meine Anschauung von „bewusst“ ändern und durfte lernen, dass man das Leben ganz neu leben kann. Kinder können einen durchaus zum (moderaten) Minimalismus erziehen.
    Es bleibt spannend…
    Beste Grüsse,
    Rahel

    • Antwort
      Nicole
      17/08/2018 at 21:53

      Hallo Rahel
      Ich bin selber auch gespannt, was das „neue“ Leben alles noch zu bieten hat 🙂 Du sagst es richtig, es bleibt spannend…
      Liebe Grüsse
      Nicole

Schreibe eine Nachricht

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ja, ich stimme zu.

Instagram

Folge mir!