Wenn du glücklich bist
STARTSEITE, VERWIRKLICHE DEINE TRÄUME

Du bist erfolgreich, wenn du glücklich bist

Eine kurze Geschichte über die einfachste Erfolgsformel der Welt! 🙂

Du bist erfolgreich, wenn du glücklich bist! Hätte das kleine Mädchen das vorher gewusst, so wäre sie nie einen anderen Weg gegangen…

Die schlechte Nachricht lässt dich verzweifeln

Ängstlich drehte sie den Schlüssel in der Türe und schlich sich leise neben der Küche vorbei, in der ihre Mutter gerade das Abendessen kochte. Doch leider nicht leise genug. „Hallo Kleines, bist du schon zu Hause?“, rief ihr die Mutter hinterher. Sichtlich ertappt, wenig begeistert und mit gesenktem Kopf schlenderte das Mädchen zurück, um sich dem was nun kommen mag zu stellen. Sie wusste genau, dass es kein Vergnügen sein wird, ihrer Mutter von der schlimmen Mathe-Note zu berichten, welche sie heute erhalten hatte. Schliesslich ging das nun seit Wochen so. Eine schlechte Note nach der anderen flatterte ins Haus. Ein Wunder, dass ihre Eltern das überhaupt noch mitmachten und ihr nicht lebenslangen Hausarrest verschrieben hatten. Doch was sollte sie dagegen tun? Sie hasste nichts mehr als Mathe.

M A T H E M A T I K!

Scheusslich, dieses Wort. Es klang so falsch in ihren Ohren. Es fühlte sich so falsch an. Doch was sollte sie dagegen tun?

Als ihre Mutter das schuldbewusste Gesicht ihrer kleinen Tochter sah, wusste sie sofort Bescheid, was passiert war: „Ach nee, nicht schon wieder? Jetzt zeig schon her, was du angestellt hast!“ Und so war es wie jedes Mal… Schlechte Note, schlechtes Gewissen, schlechte Stimmung…

Die richtige Erkenntnis bringt dich auf den richtigen Weg

Ein paar Jahre später, das selbe Bild. Sie war nun zwar um ein paar Nachhilfe-Stunden reicher, welche aber, ausser ihren Nachhilfe-Lehrer an den Abgrund seiner Verzweiflung zu bringen, nichts weiter gebracht hatte. Sie ging weiter zur Schule, schrieb eine schlechte Mathe-Note nach der anderen, brachte diese nach Hause. .. Schlechte Note, schlechtes Gewissen, schlechte Stimmung… Es fühlte sich weiterhin so falsch an und ergab irgendwie keinen Sinn. Doch was sollte sie dagegen tun? Schliesslich musste sie ja wie die anderen Schüler täglich zur Schule gehen, egal ob sie es gerne machte oder nicht. „Aus dir soll doch einmal etwas werden!“ pochten die Worte aus dem Umfeld auf das Mädchen ein. Im Grunde ging sie ja auch gerne zur Schule, wenn da nur dieses Wort namens M A T H E M A T I K nicht existieren würde!

Das Mädchen flüchtete sich in Geschichten. Schon früh begann sie Geschichten zu lesen. Erfundene Geschichten über abenteuerliche Schatzsucher oder spannende Verfolgungsjagden. Wenn sie diese Geschichten las, konnte sie komplett in eine andere Welt abtauchen. Sie konnte alles um sich herum vergessen. Selbst wenn die Erde gebebt hätte, wäre sie wohl mit dem Buch in den Händen sitzen geblieben, ohne mitzubekommen was um sie herum passiert war.  Geschichten fesselten sie. Nichts machte sie glücklicher in diesem Moment.

Du bist erfolgreich, wenn du glücklich bist!

Ein paar Jahre später, ein paar Erkenntnisse reicher, begann sie zu schreiben. Sie begann, ihre eigenen Geschichten und Texte zu schreiben. Sie verbrachte jede freie Minute damit, neue Ideen zu finden, sie in Worte zu fassen und niederzuschreiben. Ein wohliges Gefühl machte sich breit. Es fühlte sich hervorragend an. Es fühlte sich richtig an!

Kannst du dir vorstellen, wer hinter diesem kleinen Mädchen heute steckt? Ja, das bin ich 🙂 Und genau so hat es sich abgespielt. Als kleines Mädchen hatte ich verzweifelt versucht, gute Mathe-Noten zu schreiben. Doch nie ist es mir gelungen. Ich war grottenschlecht! Warum? Weil ich Mathe gehasst hatte und es auch heute noch tue. Der Unterschied zu früher ist, dass ich heute um Mathe, wenn immer möglich, einen grossen Bogen mache. Sollen sich doch andere damit herumschlagen. Leute, denen das Spass macht. Ich will LESEN und ich will SCHREIBEN! Dann bin ich glücklich 🙂 Und genau das tue ich auch. Ich lese Bücher und ich schreibe Texte. Und es fühlt sich einfach grossartig an! Und das beste daran: Meine Texte werden gelesen 🙂 Auch du gehörst zu meinen treuen Lesern.  Immerhin hast du es bis hier hin geschafft ohne die Seite zu verlassen und mir einen abschätzigen Kommentar zu hinterlassen. Vielen Dank schon mal dafür 🙂 Es macht mich so glücklich zu wissen, dass ich Texte schreiben kann und diese dann auch noch gelesen werden. Als ich heute dann auch noch Sätze wie: „Dein Blog ist einfach wundervoll! Dein Schreibstil ist super angenehm, inspirierend und positiv!“… lesen durfte, bin ich geschmolzen vor Glück.

Ich werde diesen Weg weitergehen, denn ich weiss, dass ich richtig bin. Scheiss auf Zahlen und scheiss auf Mathe! Buchstaben sind sexy 🙂

Du bist erfolgreich, wenn du glücklich bist! Du sollst für etwas brennen! Tu das, was dich glücklich macht. Verschwende nicht deine Zeit damit, Dinge zu tun, die du nicht gerne tust. Lass es andere tun, die diese Dinge gerne machen. So sind doch schlussendlich alle glücklich, mit dem was sie gerne machen nicht? 🙂

 

 

photo: unsplash.com
Previous Post Next Post

4 Kommentare

  • Antworten Anna 19/05/2015 at 13:03

    Liebe Nicole,
    ich habe gerade eine ganz dicke Gänsehaut. Du hast da eine Geschichte über mich geschrieben. Ganz genauso ist es bei mir gelaufen. Genau dieses Vorbeischleichen, die schlechte Stimmung… Allein schon das Wort MATHE!!! 😀 Ich finde es super beeindruckend, dass es Menschen gibt, die so leicht mit Zahlen jonglieren können wie andere mit Bällen (ich kann beides nicht), aber auch meine Welt sind die Buchstaben und Worte und die Gefühle, die sie auslösen. Das hast du gerade echt geschafft bei mir! Ein weiteres Indiz dafür, dass wir das tun sollten, was wir lieben. Und du sagst es so schön: Nicht unsere Zeit mit Dingen verschwenden sollten, die wir einfach nicht mögen (und die für uns keinen Sinn machen)! Danke für diesen tollen Gänsehaut-Artikel!!! 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    • Antworten Nicole 19/05/2015 at 20:08

      Liebe Anna,
      Ich bin platt 🙂 Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar! Ich finde es auch überaus beeindruckend, dass es Menschen gibt, die sich so mit Zahlen herumschlagen können. Mein damaliger Lehrer hat sogar gemeint, ich sei absolut einseitig begabt. Wie Recht er hatte 😀 Und es ist mir heute absolut egal. Und ich bin übrigens sehr froh, habe ich auch deinen Blog entdeckt! Du schreibst toll. Weiter so 🙂
      glückliche Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Sissi 24/05/2015 at 10:12

    Liebe Nicole,

    hach ja da kommen Erinnerungen auf! Mir ging es genau so mit DEUTSCH.. bäääää, dabei tue ich nichts lieber als schreiben … seltsam oder? Auch wenn ich meiner Rechtschreibschwäche bis heute nicht Herr geworden bin, gebe ich nicht auf. Denn ich will sagen, schreiben, mitteilen…ich kann einfach nicht anders. Und weist du was, genau das macht mich glücklich! Ich hab erfahren das ein Leben ohne Freude und Glück die Hölle sein kann. Jetzt ist das vorbei, und ich war noch nie glücklicher in meinem Leben als jetzt! Und ja sie haben recht, dein Stiel ist leicht und beschwingt. Das gefällt mir sehr. Ich bin noch stockig bei meinem neuen Blog. Liegt aber wahrscheinlich daran, das ich alles richtig machen möchte. Ach was solls. Das wird schon gell 🙂 Ich nehme mir deinen Blog als Inspiration mal wieder lockerer zu werden… denn das macht mich glücklich :-).

    Glg von Sissi

    • Antworten Nicole 30/05/2015 at 18:21

      Liebe Sissi 🙂
      Da bin ich froh, habe ich noch ein paar Gleichgesinnte gefunden 🙂
      Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem neuen Blog und wenn du Schreiben willst, dann tu es einfach! Übung macht den Meister oder? 🙂
      Liebe Grüsse,
      Nicole

    Hinterlasse einen Kommentar