sei dankbar
LEBE POSITIV, STARTSEITE

Sei dankbar – und dein Glück wird es dir danken

Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.

*Francis Bacon (1561-1626)*

Vielen Dank an Mara, welche mich durch ihre Blogparade auf das Thema Dankbarkeit aufmerksam gemacht hat.

Nichts ist selbstverständlich

Wir nehmen es gerne – das Glück. Wir freuen uns darüber, wenn es uns trifft und uns ein Lächeln auf unser Gesicht zaubert. Doch hast du schon einmal daran gedacht, dass dieses Glück auf keinen Fall selbstverständlich ist? Dass es dir vielleicht nicht in unendlicher Menge zur Verfügung steht? Hast du dich schon einmal bei deinem Glück bedankt, bei dir selbst und bei deinen lieben Mitmenschen oder hast du einfach immer nur genommen und konsumiert?

Lass dein Glück nicht warten

Viele von uns neigen dazu, Dinge auf später aufzuschieben. „Das erledige ich später, irgendwann…“ ist dann die Antwort. Oder: „Das hat ja noch Zeit“. Doch woher weisst du, dass noch Zeit bleibt? Woher weisst du, dass es überhaupt ein „später“ geben wird?

Bronnie Ware schreibt in ihrem Buch „5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“ davon. Auf dem Sterbebett fällt vielen Menschen auf, was sie in ihrem Leben gerne anders gemacht hätten. Zu viel gearbeitet, zu wenig im hier und jetzt gelebt, sich zu wenig bedankt für all das Gute, was ihnen begegnet ist und sich zu wenig Zeit genommen für das eigene Glück. Dies sind einige Aussagen von Sterbenden, welche Bronnie Ware auf ihrem letzten Weg begleitet hat.

Also lass dein Glück nicht warten! Lass nicht zu, dass du es später bereust, es nicht früher getan zu haben!

Es ist Zeit dankbar zu sein!

10 Wege Dankbarkeit zu zeigen

Es gibt viele Möglichkeiten, Dankbarkeit zu zeigen. Dir selber dankbar zu sein ist genau so wichtig, wie Dankbarkeit gegenüber Menschen auszudrücken, die du liebst und die dir gut tun. Als kleinen Anstoss, nenne ich dir nun 10 einfache Wege, wie du dankbar sein kannst:

  • Klebe dir ein Post-It an den Kühlschrank oder an den Spiegel. Danke dir für den schönen Tag, ein Lachen, eine clevere Idee, die dir gut getan hat.
  • Sei dankbar für das, was du versucht aber vielleicht nicht geschafft hast. Der Weg ist das Ziel. Ewas versucht zu haben, ist ein mutiger Schritt und ein Lernerfolg. Mach dich nicht fertig, wenn etwas nicht geklappt hat. Nichts ist umsonst.
  • Nimm die Person, welcher du dankbar bist, in den Arm. Drücke sie innig und zeige ihr so deine tiefste Wertschätzung.
  • Tu selber etwas Gutes für die Person, die es deiner Meinung nach verdient hat. Eine kurze Schultermassage, Blumen, Abwaschen oder zu einem gemeinsamen Ausflug einladen. Sie wird so überrascht sein und deine Dankbarkeit annehmen.
  • Verteile ernst gemeinte Komplimente! Komplimente zu erhalten ist ein schönes Gefühl. Genauso glücklich macht es Andere, die von dir ein Kompliment erhalten.
  • Biete an, Arbeit abzunehmen. Unterstützung zu zeigen zeugt von grosser Dankbarkeit.
  • Zeige der Person, dass du für sie da bist. Höre ihr aufmerksam zu und schenke ihr deine volle Aufmerksamkeit.
  • Tu dir selber etwas Gutes. Gönne dir einen Ausflug ins Kino, besuche einen Freizeitpark oder kaufe dir das Buch, das du schon immer kaufen wolltest. Zeige dir selber, was du dir Wert bist.
  • Schreibe einen Brief an jemanden, der dich glücklich macht. Schreibe auf, was er oder sie dir bedeutet und wie dankbar du dafür bist. Verstecke diesen Brief und sei auf die Reaktion gespannt, wen ihn der/die Beglückte findet 🙂
  • Schaue in den Spiegel und schenke dir das tollste und liebevollste Lächeln, dass du zustande bringst. Danke dir, dass du so bist wie du bist.

Sei dankbar und dein Glück wird es dir danken

Warum du dich bedanken solltest?

Denkst du, dein Glück möchte wieder auf Besuch kommen, wenn du so undankbar bist? Denkst du nicht auch, dass Gutes belohnt werden soll? Also, zeig deine guten Manieren und verneige dich vor deinem Glück. Dann klopft es gerne wieder an deiner Tür und bringt dir nette Überraschungen vorbei 🙂

Ich bin dankbar…

Auch für mich ist die Zeit gekommen, mich zu bedanken. Und ich will mich jetzt bedanken, nicht dann, wenn es zu spät dafür ist!

Ich bin dankbar…

  • dass ich gesund bin!
  • für meine Familie und meinen Freund, welche hinter mir stehen und mich so nehmen wie ich bin – auch wenn ich mal Mist baue!
  • dass ich in einer „heilen“ Welt aufgewachsen bin. Ich musste in meinem Zuhause weder Krieg noch familiäre Tiefschläge erleben.
  • dass ich die Chance bekommen habe, meine Kreativität umzusetzen und mein Glück in die Hand zu nehmen.
  • dass ich den Mut hatte, alleine auf Reisen zu gehen und somit viel über mich selber erfahren durfte.
  • dass ich viele Fehler mache und daraus lernen kann!
  • dass ich weder hungern noch flüchten muss!
  • dass ich jeden Tag auf neue interessante Persönlichkeiten treffe, von ihnen lese, oder von ihnen höre und dass sie mich inspirieren das zu tun, was ich liebe.
  • dass ich auf diese Blog-Parade gestossen bin 🙂

Ich bin dankbar für noch so vieles mehr!

Danke, Danke, Danke!

Wofür bist du dankbar? Sei es jetzt und teile es mit mir 🙂

 

 

photo: unsplash.com
Previous Post Next Post

4 Kommentare

  • Antworten Kari Lessír 23/02/2015 at 9:29

    Liebe Nicole,
    Deine Seite ist so inspirierend!! Ich bin wirklich dankbar, dass ich auf sie durch Mara Stix‘ Blogparade gestoßen bin. Tolle Tipps zum Thema Dankbarkeit hast du da zusammengetragen. Davon werde ich auf alle Fälle welche beherzigen. Besonders das körperliche Danke sagen 😉 Das vergisst man dann doch gelegentlich im Alltag.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Kari

    • Antworten Nicole 24/02/2015 at 10:11

      Liebe Kari,
      Ich danke dir vielmals für deinen lieben Kommentar. Das hat mich sehr gefreut! 🙂 Ich freue mich auch, dass du meine Beiträge liest. Ich werde demnächst einen Newsletter starten, damit verpasst du dann auch garantiert keine Beiträge 🙂
      Liebe Grüsse
      Nicole

  • Antworten Frank 24/02/2015 at 8:57

    Hallo, Nicole,
    wunderbarer Artikel. Nur schade, dass ich dich erst jetzt gefunden habe. Du hättest sicher etwas tolles zu meiner Blogparade beitragen können. Das Thema war „Glück“
    Die ist aber leider schon beendet.
    Dafür freue ich mich jetzt auf den Austausch.
    Deinen Blog habe ich mir schonmal hinterlegt.
    Liebe Grüße
    Frank

    • Antworten Nicole 24/02/2015 at 10:13

      Hallo Frank,
      Danke für die Blumen 🙂 Schade, hast du mich nicht eher gefunden oder ich dich. Falls du wieder einmal eine Blogparade startest zum Thema Glück/Lebensfreude, bin ich gerne dabei!
      Ich wünsche dir einen glücklichen Tag 🙂
      Liebe Grüsse
      Nicole

    Hinterlasse einen Kommentar