LEBE POSITIV, STARTSEITE

Dieser eine Glücksmoment

Augen auf! Der Glücksmoment ist da.

Er steht genau vor dir, aber du siehst ihn nicht. Du gehst einfach an ihm vorbei, ohne ihm auch nur annähernd Beachtung zu schenken. Du trampelst ihn nieder und merkst es noch nicht einmal. Und schon ist er weg. Du hast ihn verpasst, ihn zerdrückt oder zerstört! Du gehst weiter und jammerst vor dich hin. Du beschwerst dich, weil du einfach nie Glück hast. Jedenfalls denkst du das. Aber die Realität sieht vielfach ganz anders aus. DU hast es verbockt, ganz alleine. DU hast den Glücksmoment nicht wahrgenommen. Deine Augen waren zu, dein Kopf ganz woanders. Während du damit beschäftig warst, auf den einen Glücksmoment zu hoffen, zu warten und davon zu träumen, hast du gar nicht gemerkt, wie viele davon inzwischen an dir vorbei geflogen sind. Viele kleine Glücksmomente, die wie flinke Schmetterlinge an deinem Kopf vorbeigetanzt sind. Wunderschön und bunt waren sie, doch du starrst weiterhin ins Leere und hoffst auf den einen Glücksmoment. Und schwupp, ist schon der Nächste vorbei. Du jammerst immer noch.

Mensch, mach doch mal deine Augen auf!


Dieser eine Glücksmoment

Dieser eine Glücksmoment, sanft und leise kündigt er sich an. Er freut sich, denn heute kann er dich beglücken, dir Freude schenken. Aufgeregt macht er sich auf den Weg zu dir, umhüllt mit dem schönsten und buntesten Kleid, dass er zu bieten hat. Er schaut nicht zurück, denn es zieht ihn in deine Nähe. Er möchte endlich bei dir sein, dein Lächeln sehen, deine Freude spüren. Endlich sieht er dich, von Weitem kommst du auf ihn zu. In langsamen Schritten, immer näher und näher. Endlich bist du da. Nun könntest du den Glücksmoment berühren, ihn fühlen und sehen. Doch stattdessen folgt die grosse Enttäuschung, denn du siehst ihn nicht. Du siehst einfach diesen einen Glücksmoment nicht! Hat er sich doch solch eine Mühe gemacht, um dir zu gefallen. Du siehst ihn nicht, noch immer nicht.

Dieser eine Glücksmoment, niedergeschlagen und traurig, schaut er zurück. Langsam entfernst du dich von ihm. Du bist einfach weitergegangen. Du ignorierst ihn, willst ihn nicht sehen. Du hast ihn verpasst. Nun ist er weg.


Mensch, mach doch mal deine Augen auf!

Die Welt ist voll mit Glücksmomenten. Klein, gross, unscheinbar, bunt, leise und laut. Dieser eine Glücksmoment ist vielleicht gerade auf dem Weg zu dir.  Vielleicht versteckt er sich bereits in diesem Text, vielleicht ist er aber auch schon wieder an dir vorbeigegangen. Traurig, dass du ihn nicht gesehen hast…

Halte deine Augen, dein Herz und deine Sinne offen für neue Glücksmomente. Meist sind sie völlig kostenlos und verlangen keine Gegenleistung. Sie sind einfach da, um dir eine Freude zu machen.

 

photo: ©meins
Previous Post Next Post

2 Kommentare

  • Antworten Marina 08/08/2016 at 9:44

    Hi Nicole,
    das hast du sehr schön geschrieben 🙂 Wie viele Glücksmomente wir erleben hängt ganz alleine von uns selbst ab. Wir entscheiden, ob wir den schönen Dingen Beachtung schenken, oder den hässlichen. Zwei Menschen können in der selben Situation vollkommen unterschiedliche Gefühle haben. Es hängt alles von dem Blickwinkel ab, von dem aus man sein Leben betrachtet. Ich habe selber gemerkt, dass ich viel viel glücklicher bin, seit dem ich mit offenen Augen durch die Welt gehe und auf die kleinen Dinge achte. Glück kann so einfach sein 🙂
    Toller Blog, dein Motto gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Marina

    • Antworten Nicole 09/08/2016 at 20:27

      Danke für die Blumen liebe Marina 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar